Dr. Taylan Yildiz

Taylan Yildiz
Raum LF 335
Tel.: +49 (0)203 – 379 – 2468
Mail: taylan.yildiz@uni-due.de
Sprechstunde: Mittwoch, 14-16 Uhr

 

Dr. Taylan Yildiz studierte Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Soziologie in Mainz (M.A.) und promovierte dann in Bremen bei Prof. Dr. Frank Nullmeier und Prof. Dr. Friedbert W. Rüb mit einer Arbeit zur türkischen Staatsentwicklung. Bevor er an die NRW School of Governance wechselte war er von 2009 bis 2012 im Lehrbetrieb der Julius-Maximilians-Universität Würzburg tätig (Lehrstuhl Prof. Dr. Hans-Joachim Lauth). Seine Forschung konzentriert sich auf das Verhältnis von Sprache und Politik und liegt damit im Bereich einer kulturwissenschaftlichen Politikforschung.

Publikationen

Artikel in Zeitschriften

Beiträge / Kapitel

  • Thomas de Maizière.
    In: Kanzler und Minister 2005 – 2013 : Biografisches Lexikon der deutschen Bundesregierungen / Kempf, Udo; Merz, Hans-Georg; Gloe, Markus (Hrsg.)
    Wiesbaden Springer VS (2014 ) 121-125
    ISBN: 978-3-531-19027-3
  • Türkei.
    In: Politische Systeme im Vergleich : Formale und informelle Institutionen im politischen Prozess / Lauth, Hans-Joachim (Hrsg.)
    München u.a. De Gruyter Oldenbourg (2014 ) 335-366
    ISBN: 978-3-486-71919-2
  • Politische Narrative. Konturen einer politikwissenschaftlichen Erzähltheorie.
    In: Politische Narrative : Konzepte – Analysen – Forschungspraxis / Gadinger, Frank; Jarzebski, Sebastian; Yildiz, Taylan (Hrsg.)
    Wiesbaden Springer VS (2014 ) 3-38
    ISBN: 978-3-658-02581-6 978-3-658-02580-9
  • Unruhige Legitimität : die Finanzkrise aus Sicht der pragmatischen Soziologie der Kritik.
    In: Der Aufstieg der Legitimitätspolitik : Rechtfertigung und Kritik politisch-ökonomischer Ordnungen / Geis, Anna; Nullmeier, Frank; Daase, Christopher (Hrsg.)
    Baden-Baden Nomos (2012 ) 302-318
    ISBN: 978-3-8329-7254-7 978-3-8452-4507-2
    Online Volltext: dx.doi.org
  • Übersetzungspraktiken und die widersprüchliche Logik des Politischen : eine praxistheoretische Grundlegung der Transformationsforschung.
    In: Nichtwestliches politisches Denken : zwischen kultureller Differenz und Hybridisierung / Zapf, Holger (Hrsg.)
    Wiesbaden Springer VS (2012 ) 213-228
    ISBN: 978-3-658-00554-2 978-3-658-00555-9
    Online Volltext: dx.doi.org

Dissertation

  • Demokratie und Staatstechnik : eine praxeologische Rekonstruktion von Regime-Hybridität in der Türkei.
    Baden-Baden : Nomos ( 2012 ) 237 S.
    ISBN: 978-3-8329-7484-8 978-3-8452-3881-4
    Online Volltext: dx.doi.org

Bücher / Monographien

Lehrveranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen im Wintersemester 2016/2017

Zurückliegende Veranstaltungen

 

Weiter zurückliegende Lehrveranstaltungen können nach Anmeldung im Online-Vorlesungsverzeichnis LSF eingesehen werden.

 

Vorherige Lehrerfahrung

  • Universität Mainz: Internationale Beziehungen (mehrfach), Türkei und Europa. Politisch-institutionelle Reformen und die EU, Minderheiten und Demokratie in der Türkei (mehrfach).
  • Universität Würzburg: Gewaltenteilung im internationalen Vergleich, Sicherheits-, Friedens- und Konfliktforschung (mehrfach), Methoden der qualitativen Datenanalyse, Minderheitenkonflikte in der Türkei. Kein Weg in die EU?, Politische Kulturforschung (mehrfach), Demokratieforschung (mehrfach), Das politische System der BRD (mehrfach), Abschlussklausur/Magisterprüfung (mehrfach), Militär und Politik